Störung? Rufen Sie uns an

Nordbaden
0180 205 62 29(0,06 €/Anruf)
Oberschwaben & Schwäbische Alb
0800 082 45 05(kostenlos)

Was tun bei Gasgeruch?

Nachhaltige Finanzierung

Über die Taxonomie zum ersten klimaneutralen Kontinent

Wir begrüßen das im Green Deal der EU ausgerufene Ziel, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu sein. Als Netze Südwest unterstützen wir im im Konzernverbund die Sustainable-Finance-Initiative und bereiten unsere Reportingstrukturen auf zukünftige Anforderungen der Taxonomie-Verordnung vor. Denn ökologisch nachhaltige Investitionen sind in der Wasserstofftransformation sehr wirkungsvoll eingesetzt.

Wir verankern unseren Beitrag zum Klimaschutz stärker im Berichtswesen

Die Taxonomie-Verordnung der EU definiert neue Vorgaben für nachhaltige Investitionen, anhand derer Geschäftstätigkeiten klassifiziert werden können. Demnach ist eine Tätigkeit "ökologisch nachhaltig", wenn sie

  1. einen wesentlichen Beitrag zu einem der sechs Umweltziele leistet,
  2. die Erreichung der fünf anderen EU-Umweltziele nicht erheblich beeinträchtigt und
  3. Mindestvorschriften für Arbeitssicherheit und Menschenrechte einhält

Auch wir können unser Geschäftsmodell als Verteilnetzbetreiber entsprechend der Taxonomie-Verordnung betrachten. Dabei fließt auch unser Know-How im Bereich Methanemissionen in die Vorbereitung auf eine taxonomiekonforme Berichterstattung ein. OPEX und CAPEX, die zur Reparatur von Methan-Leckagen im Sinne des Technical Annex fließen, können entsprechend als wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz klassifiziert werden. 

Abbildung Taxonomie-Konformität, ©BMBK

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Schlaglichter-der-Wirtschaftspolitik/2020/09/kapitel-1-6-sustainable-finance-taxonomie.html